TELEFON: +49 (0) 69 / 63 39 09 70

SPRECHZEITEN

MO 9 – 13 UHR  +  15 – 17 UHR
DI 9 – 13 UHR  +  15 – 18 UHR
MI 9 – 13 UHR
DO 9 – 13 UHR  +  15 – 17 UHR
FR 9 – 14 UHR

SCHULSTRASSE 37 60594 FRANKFURT AM MAIN

Psychatrisch bedingte Beschwerden

Welche Beschwerden können psychiatrisch bedingt sein?

Das Fach Psychiatrie und Psychotherapie umfasst die Diagnostik und Therapie seelischer Erkrankungen. Seelische Erkrankungen entstehen durch ein komplexes Zusammenwirken von biologischen, psychischen und sozialen Faktoren.

Symptome, die auf seelische Erkrankungen hinweisen können:

Im psychiatrischen Gespräch erfolgt eine diagnostische Zuordnung ihrer Beschwerden. Dies kann durch testpsychologische Untersuchungen ergänzt werden.

Neurologisch bedingte Beschwerden

Welche Beschwerden können neurologisch bedingt sein?

In der Neurologie werden Erkrankungen des Nervensystems und der Muskulatur diagnostiziert und behandelt. Es können das zentrale (Gehirn, Rückenmark) und periphere Nervensystem (Nervenwurzeln, Nervengeflechte, Nerven der Arme und Beine) betroffen sein.

Symptome, die auf neurologische Erkrankungen hinweisen können:

Zur neurologischen Diagnostik gehören die gezielte Befragung zu Ihren aktuellen Beschwerden, die Einbeziehung der Vorbefunde sowie eine umfassende klinisch-neurologische Untersuchung. Weitere technische Zusatzuntersuchungen (Elektroenzephalographie [EEG], evozierte Potenziale [EP], Elektroneurografie [ENG, NLG] Elektromyografie [EMG] oder Ultraschall) können erforderlich sein.